Let It Glow! – Das war die Glowcon 2016!

IMG_1470Let It Glow, Let It Glow, Let It Glow… ✨

Anstatt Schnee gab es dieses Wochenende ein quietsch-rosa Wunderland. Und das mitten in Berlin! Vor einer Woche fragte mich Lucie, ob ich nicht Lust hätte mit ihr spontan einen Tripp nach Berlin zu planen. Leider hatte ich vorher noch nie die Chance ein derartig großes Event zu besuchen. Dabei habe ich es mir so gut wie jedes Jahr fest vorgenommen. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass es dieses Jahr nun endlich zur Tat umgesetzt wurde.

Hotel und Fahrkarte wurden schnurstracks gebucht und eigentlich hätte es sofort losgehen können. Allerdings gestaltete sich die Anreise alles andere als einfach. Da Lucie aus Hamburg und ich aus Dresden komme, haben wir uns ausgemacht im Hotel in Berlin zu treffen. Nachdem es mein Zug nach über einer Stunde Verspätung dann doch noch im Berliner Hauptbahnhof eintraf, stellte ich fest, dass ich bis zum Hotel noch über eine Stunde brauche, trotz Taxi. Zugegeben ist meine Orientierung in Berlin vergleichbar mit der einer Kartoffel. Zwar kenne ich so gut wie jeden Laden auf dem Ku‘ Damm, doch mir war nicht bewusst, dass Neukölln soweit draußen ist, ups. 😅 Glücklicherweise hatte der Taxifahrer ebenfalls noch nie von dem Straßennamen von meinem Hotel gehört. Glücklicherweise mehr oder weniger… Es ging soweit, dass ich auf halber Strecke aussteigen und uns das Google Maps meines Handys lotsen musste. Das habe ich bei einem Taxifahrer auch noch nicht erlebt….

Nach einer relativ kurzen Nacht war es dann soweit, yay! Alles um uns herum war rosa, rosa und rosa! Und auch alle anderen dort waren extrem hübsch und gut gekleidet. Ich kam mir wirklich vor wie in einem Barbie Film! Hin und wieder lief uns sogar ein bekanntes Gesicht über den Weg. Angefangen von vielen Ex-Germany’s Next Topmodel Kandidatinnen, bis hin zu bekannten YouNowern, Bloggern und YouTubern. Wer mir auf SnapChat folgt hat sicher gesehen, dass wir uns eine Weile mit Bonnie Strange unterhalten hatten und zu ihrer Band abgerockt sind, yeah!  Durch unsere Glow-Pro Pässe haben wir glücklicherweise gratis Getränke und Snacks bekommen. Das war wirklich ein wahnsinniger Vorteil. An jeder Ecke waren Stände von verschiedenen Kosmetik-Firmen, bei denen die Möglichkeit bestand sich stylen zu lassen und den Profis über die Schulter zu gucken. Wir gingen dabei auch nicht gerade leer aus, es  war eine echte Herausforderung die ganzen Produkte in unsere Tasche zu quetschen.🙈 (Also falls jemand gratis Duschschaum braucht, meldet euch 😂!)

Das Beste an der Glow war, dass man eine große Menge Menschen mit ähnlichen Interessen trifft. Es sind wirklich die lustigsten Zufälle passiert. Alles in allem hat sich der Tag in jeder Hinsicht mehr als gelohnt, ich möchte auf jeden Fall nächstes Jahr wieder hinfahren.

Wart ihr auch schonmal dort?  ♡

IMG_1472IMG_9539 IMG_9549 IMG_9581 IMG_9653 IMG_1478

Folge:
Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *