Hey what’s up, it’s been a while!

Unknown

Fotografieren und Videos drehen sind seitdem ich denken kann meine größte Leidenschaft. Mit nichts anderem habe ich so viel Zeit verbracht. Die Kamera war immer dabei, egal wie sehr meine Schulter nach dem tragen auch wehtat. Wie oft habe ich den Satz „Alter Malu, pack doch mal die sch*** Kamera weg!“ gehört. Damit muss man wohl leben, wenn man mit mir befreundet ist… 😛

Mit 14 habe ich auf Blogspot meinen ersten Blog erstellt und dort meine qualitativ hochwertigen Picnic- Collagen hochgeladen. Auch wenn sich mein Style seitdem sehr geändert hat ist der Name geblieben. Angels Attire. (Nicht Angel Sattire – Was auch immer das heißen mag:P) Wie ich auf den Namen gekommen bin? Angels Attire – übersetzt: Engels Kleidung. Schon damals war ich wahnsinnig begeistert von der Victoria’s Secret Fashion Show. Alles was pink und glitzernd war wanderte augenblicklich in meinen Kleiderschrank. Da der Name mir bis heute gefällt habe ich ihn einfach beibehalten und seit dem heutigen Tag auch meine eigene internationale Domain. Schon irgendwie verrückt… Ich bin sehr gespannt was sich daraus noch entwickeln wird.

Wer sich an mein Blogspot nicht mehr erinnern kann kennt vielleicht aber meinen YouTube Kanal. Vielleicht sogar mehr noch als Fotografie macht es mir Spaß Filme und Videos zu drehen. Das ist auch die Richtung in die ich beruflich einmal gehen möchte. Allerdings sehe ich mich dabei eher hinter der Kamera.

Jap. Und für die, die heute zum ersten mal von mir hören – ich bin Malu, bald 20 Jahre alt und lebe derzeit in meiner Heimatstadt Dresden.

Angelsattire.com ist erster Linie ein Mode und Lifestyle Blog. Für regelmäßige Updates lasst mir doch einfach ein Abo da um nichts zu verpassen. Über Kommentare und Rückmeldungen würde ich mich unter jeden Post freuen, so kann ich den Blog auch euren Vorlieben anpassen.

Xoxo, Gossip Girl.

jk, Malu 🙂

LosAngeles2

los angeles

Folge:
Share:

1 Comment

  1. August 5, 2016 / 9:53 am

    Hi, this is a comment.
    To delete a comment, just log in and view the post's comments. There you will have the option to edit or delete them.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *